Zum Inhalt springen

Home

Die Europäische Union fördert zusammen mit dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend über den Europäischen Sozialfonds Plus (ESF Plus) das Programm „Gemeinsam für Qualität: Kinder beteiligen im Ganztag“ in Deutschland.

Logo: Europäische Union

Herzlich Willkommen!

Wir begrüßen Sie auf der Webseite des neuen ESF Plus-Programms „Gemeinsam für Qualität: Kinder beteiligen im Ganztag“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ).

Seit dem 16. Mai 2022 hat das Antragsverfahren begonnen. Die Frist zur Stellung eines Antrags wurde bis zum 30.06.2023 verlängert. Melden Sie sich gerne für weitere Informationen zur Infoveranstaltung rund um die Antragstellung am 28.09.2022 über diese Webseite an.

Auch wenn der Förderstart des Programms mit der Bewilligung der ersten Vorhaben erst frühestens ab Sommer/Herbst 2022 beginnt, stellen wir Ihnen auf dieser Webseite gerne schon die wichtigsten Informationen zusammen und geben einen Ausblick, was Sie in nächster Zeit hier erwartet.

Das Antragsverfahren hat bereits Mitte Mai 2022 begonnen. Anträge können bis zur Ausschöpfung der dafür zur Verfügung stehenden Kontingente gestellt werden (max. bis zum 30. Juni 2023) Alle relevanten Unterlagen zur Antragstellung stehen Ihnen auf der Webseite der ESF-Regiestelle zur Verfügung.

 

Weiterlesen

Am 28.09.2022 fand eine weitere Online-Infoveranstaltung statt, um interessierte Träger rund um die Antragstellung zu informieren. Hier stehen Ihnen die Präsentationen zur Verfügung.

Weiterlesen

Projektkarte zum Programm Ganztag

Hier ist eine interaktive Projektkarte in Planung. Die Karte wird mit Programmstart ab Sommer 2022 Ganztagsprojekte bundesweit anzeigen. Vielleicht ist dann auch Ihre Schule zu sehen? Wir würden uns freuen!

Auf dem Laufenden bleiben

Sie möchten über Neuigkeiten zum Programm Ganztag stets auf dem Laufenden bleiben?

Mit dem Eintrag Ihrer E-Mail Adresse bestätigen Sie, dass Sie die Infomail zum Programm Ganztag erhalten möchten und die Datenschutzerklärung gelesen haben.